< zurück zur Übersicht

Aqua-Fitness

Durch Aqua-Fitness fit werden, Krankheiten vorbeugen und sich rundum wohl fühlen.

Bild

Bild

Bild

Welche Vorteile bietet das Wassertraining?

  • Verringerung des Körpergewichts
  • Entlastung der Gelenke (schonend)
  • Massage der Haut
  • Stärkung der Abwehrkräfte
  • Training gezielter Muskelgruppen
  • Geringe Verletzungsgefahr

Wofür wird Aqua-Fitness eingesetzt?

  • zur Vorbeugung verschiedener Krankheiten
  • als Rehabilitation
  • im Seniorensport
  • im Vereinssport
  • als Krafttraining
  • als Beweglichkeitstraining
  • als Ausdauertraining
  • als Ausgleichssport
  • zur Gewichtsreduktion

Wer kann an Aqua-Fitness teilnehmen?

Personen mit ...

  • Haltungsschäden
  • Rücken- und Gelenkbeschwerden
  • Osteoporose
  • Adipositas
  • Herzkreislauferkrankungen
  • Psychischen Belastungen
  • Rheuma
  • Venenerkrankungen

... und alle, die sich mit der belebenden Kraft des Wassers einfach fit halten wollen.